Zukunftsabend

Lokalhelden legen tollen Start hin

120 Gäste besuchen den „Zukunftsabend des Einzelhandels“ in der Druckhalle Ende August 2016

Mit dem digitalen Wandel und seinen Herausforderungen kennt sich die NORDSEE-ZEITUNG bestens aus. Mit der Veranstaltungsreihe „Lokalhelden“ stellt sich die Zeitung auch dem Einzelhandel in Bremerhaven und dem Landkreis Cuxhaven als Partner für den optimalen Start ins Digitalzeitalter zur Seite. Der „Zukunftsabend des Einzelhandels“ am Donnerstag in der alten Druckhalle lieferte den sehr gelungenen Startschuss.

„Ich habe diesen Vortrag schon in verschiedenen Städten gehalten, aber so viele Besucher wie in Bremerhaven waren noch nie da“, zeigte sich der Gastredner Stephan Sperling tief beeindruckt. 120 Gäste hatten in der alten Druckhalle in der Hafenstraße Platz genommen, um sich beim „Zukunftsabend des Einzelhandels“ Wissen und Inspiration zu holen. Über den großen Andrang freute sich auch Rafael Weiß, Verlagsleiter der NORDSEE-ZEITUNG: „Dass so viele Händler gekommen sind, hat uns ein Stück weit überrascht.“

Es führt aber auch kein Weg daran vorbei: „77 Prozent der Kunden, die sich über ein lokales Unternehmen informieren, nutzen dafür eine Internet-Suchmaschine“, informierte Stephan Sperling von der Agentur Netzstrategen die Gäste. Umso wichtiger sei es daher, im Internet auch auffindbar zu sein und den Kunden etwas zu bieten, denn „die Aufmerksamkeitsspanne von Internet-Nutzern ist so hoch wie bei einem Eichhörnchen auf Koks.“

Das der lokale Einzelhandel noch Nachholbedarf hat, zeigte eine Umfrage von Erlebnis Bremerhaven im vergangenen Jahr: Nur etwa jeder zweite Einzelhändler ist derzeit im Internet präsent. Es gibt aber auch Positivbeispiele wie den Weinhändler Jens Lorenzen. Beim „Zukunftsabend des Einzelhandels“ berichtete er von seinen guten Erfahrungen mit dem eigenen Online-Shop. Und der große Andrang von Einzelhändlern in der Druckhalle zeigte ja auch, dass es den Händlern aus Bremerhaven und dem Landkreis Cuxhaven nicht am Willen sondern höchstens an der Expertise mangelt.

Genau da setzt das Projekt „Lokalhelden“ der NORDSEE-ZEITUNG mit ihren Partnern Marketinginitiative Bremerhavener Quartiere (MBQ), Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS, Erlebnis Bremerhaven und der Agentur für Wirtschaftsförderung Cuxhaven an. Bis September läuft ein Wettbewerb, dessen drei Gewinner sich ein Onlinemarketing-Paket und Coaching im Wert von mehreren Tausend Euro sichern können.

Ab September 2016 bis Februar 2017 bietet die NORDSEE-ZEITUNG zudem sechs verschiedene, speziell auf den Einzelhandel zugeschnittene Workshops in der Losche an. Als Coaches haben sich die Projektpartner die Unterstützung der Karlsruher Unternehmensberatung „Netzstrategen“ gesichert, die bereits erfolgreich den digitalen Wandel bei der NORDSEE-ZEITUNG begleiten. Es geht an den sechs Abenden um Themen wie „Google im Lokalen“, „Webanalyse: Kundenverhalten erkennen“ oder „Social Media Marketing“.